Tanzkreis

Brilon, den  10.09.2017

 

Lass uns mal wieder tanzen gehen

Sie haben bereits früher mal in einem Verein oder einer Tanzschule getanzt und würden ihr Hobby gerne wieder aufleben lassen? Sie möchten nicht mehr so viel Technik und neue Schrittfolgen lernen, sondern einfach nur tanzen gehen, sich bewegen und dabei Spaß haben?

Dann sind Sie beim Tanzkreis der Briloner Tanzsportgemeinschaft genau richtig. Jeden Montag um 20.00 Uhr treffen sich tanzbegeisterte Paare im Sport Point, Papestraße 33 in Brilon, um eine Stunde alle Standart- und Lateintänze nach Belieben und individuellem Können zu tanzen. Es gibt keine festgelegten Choreographien oder Figuren. Der Tanzkreis wird von unserem erfahrenem Trainerpaar Fred und Norma Hendrikx betreut. Sie unterstützen gerne dabei die Kenntnisse der Paare wieder aufzufrischen und geben hilfreiche Tipps zur Verbesserung und Optimierung der Körperhaltung und den Tanzfiguren.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbei kommen und mittanzen! Nähere Informationen im Internet: www.tsg-brilon. de

 


Mitgliederversammlung

Brilon,26.06. 2017

Tanzsportgemeinschaft Brilon unter neuer Führung

Frank Schlag übernimmt Vorsitz

Der 1.Vorsitzende Norbert Gärtner konnte erfreulich viele Tänzer zur Mitgliederversammlung der TSG im Hotel am Kurpark begrüßen. Nach dem Jahresbericht und dem Finanzbericht erfolgte die Vorstandswahl.

Norbert Gärtner stellte sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung. Frank Schlag wurde zum neuen 1. Vorsitzenden der TSG Brilon gewählt. Unter großem Applaus verabschiedete er seinen Vorgänger und dankte ihm für die überaus erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre. Ebenfalls verabschiedet wurde Peter Knoll. Auch er hat sich viele Jahre sehr vielfältig für den Verein eingesetzt. Ein großes Dankeschön gebührt Annelie Kimmel, welche weiterhin als Kassiererin des Vereins fungiert. Emanuele Strick wurde zur 2.Vorsitzenden gewählt. Neu im Vorstandsteam sind Conny Biedendorf als Schriftführerin und Christine Kraft als Pressereferentin.

Zukünftig wird das Kursangebot, gerne auch für neue Mitglieder, durch regelmäßige Workshops mit wechselnden Schwerpunkten erweitert.

Neuer Tanzkreis

Ganz neu bei der Briloner Tanzsportgemeinschaft ist der Tanzkreis.

Jeden Montag um 20.00 Uhr können Paare, die eine längere Tanzpause eingelegt haben, ihre Kenntnisse auffrischen und so ihr früheres Hobby wieder aufleben lassen. Oder Paare welche in einem anderem Verein aktiv waren/sind sowie Zugezogene werden sich in der Gruppe wohlfühlen, denn es werden alle Standart- und Lateintänze nach Belieben getanzt. Natürlich wird der Tanzkreis von unserem Trainerpaar betreut, doch es wird keine bestimmte Figurenfolge getanzt oder neu erlernt. Der Fokus liegt auf Bewegung, jeder tanzt wie er möchte. Und wer eine Pause braucht, der macht eine. Eine Anmeldung zum Tanzkreis ist nicht erforderlich. Einfach in den Festsaal des Hotel am Kurpark in Brilon kommen und mitmachen! Das Training findet auch in den kommenden Wochen regelmäßig statt, eine Sommerpause gibt es bei der TSG Brilon nicht.

Nähere Informationen im Internet: www.tsg-brilon.de

 © TSG Brilon 2017

Alter und neuer Vorstand mit Kassenprüfern

 

Die Tanzsportgemeinschaft Hochsauerland 1996 e.V. Brilon ist ein Sportverein, in dem sich Anfänger ebenso wie erfahrene Tänzerinnen und Tänzer wohl fühlen.

Getanzt wird auf Breitensportniveau in unterschiedlichen Gruppen. Auf dem Programm stehen alle Standardtänze wie Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep sowie bei den lateinamerikanischen Tänzen Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive. Partytänze, Disco-Boogie und Modetänze werden ebenfalls geboten. Für Line Dance gibt es eigene Gruppen, die gerne auch Singles aufnehmen.

Die Paartänze stehen unter der Leitung des Trainerpaares Norma und Fred Hendrikx, die von erfahrenen Tanzpaaren aus den eigenen Reihen unterstützt werden. Den Line Dance leiten Elke Ewald und Petra Clemens. Die Trainingsstunden finden im Hotel am Kurpark (Festsaal), Hellehohlweg 40 in Brilon statt. Weitere Informationen unter www.tsg-brilon.de.


Auftritt Hotel am Kurpark

Brilon, 31.05.2017

 

Flotte Sohlen bei Neueröffnung

TSG Brilon tanzt im Hotel am Kurpark

Das neu eröffnete Hotel am Kurpark hat nach aufwendigen Renovierungsarbeiten zum Tag der offenen Tür eingeladen. Mitgestaltet wurde die Veranstaltung auch durch die Tanzsportgemeinschaft Brilon, welche den Festsaal des Hotels seit einigen Jahren als Trainingsraum nutzt.

Die Line Dancer bewiesen das ihre Choreographien nicht nur zu typischer Countrymusik passen. Ihr Tanz Black Pearl, zur Titelmusik des Films Fluch der Karibik, beeindruckte die zahlreichen Zuschauer besonders.

Anschließend gaben die Paartänzer einen kleinen Einblick in ihr Repertoire. Bei den Standarttänzen Langsamer Walzer und Quick Step, sowie beim Cha Cha Cha und einer Rumba konnten verschiedene Figuren und Schrittfolgen vom Publikum bestaunt werden.

Die TSG bietet an vier verschiedenen Tagen Tanztraining in unterschiedlichen Kategorien an. Fortgeschrittene und Anfänger können darauf vertrauen, dass die Trainer mit viel Geduld und Ausdauer dafür sorgen, dass alle Tänzer die richtigen Schritte erlernen.

Egal ob als Paar oder in der Gruppe, tanzen macht Spaß und der steht bei der TSG Brilon im Vordergrund! Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Weitere Informationen unter www.tsg-brilon.de

 

 

Die Tanzsportgemeinschaft Hochsauerland 1996 e.V. Brilon ist ein Sportverein, in dem sich Anfänger ebenso wie erfahrene Tänzerinnen und Tänzer wohl fühlen.

Getanzt wird auf Breitensportniveau in unterschiedlichen Gruppen. Auf dem Programm stehen alle Standardtänze wie Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep sowie bei den lateinamerikanischen Tänzen Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive. Partytänze, Disco-Boogie und Modetänze werden ebenfalls geboten. Für Line Dance gibt es eigene Gruppen, die gerne auch Singles aufnehmen.

Die Paartänze stehen unter der Leitung des Trainerpaares Norma und Fred Hendrikx, die von erfahrenen Tanzpaaren aus den eigenen Reihen unterstützt werden. Den Line Dance leiten Elke Ewald und Petra Clemens. Die Trainingsstunden finden im Hotel am Kurpark (Festsaal), Hellehohlweg 40 in Brilon statt. Weitere Informationen unter www.tsg-brilon.de.


Let’s Dance in Brilon – Neustart für Tanzbegeisterte

Brilon, 04.04.2017

Let’s Dance in Brilon – Neustart für Tanzbegeisterte

Die Tanzsportgemeinschaft Brilon (TSG) bietet wieder einen Einsteiger-Kurs für Standard und lateinamerikanische Tänze sowie Disco Boogie an.

Brilon (es) Wer etwas für seine Gesundheit tun will, ist im Einsteiger-Kurs richtig aufgehoben. Beim Tanzen können viele positive Aspekte miteinander verbunden werden. Körperliche und seelische Anspannungen können dabei gelöst werden. Herz- und Kreislaufsystem kommen in Schwung und die Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit werden nachhaltig gestärkt.

Wer Interesse hat, kann nach Ostern durch unsere professionellen Tanzlehrer angeleitet werden.

Ab dem 28. April um 21:00 -22:00 Uhr startet die TSG Brilon mit einer neuen Paartanz-Einsteigergruppe. Jeden Freitag zur genannten Zeit sind auch Einzelpersonen willkommen. Diese können sich am ersten Abend zu Paaren zusammenfinden. Trainingsort ist Sport Point, Papestraße 33 in Brilon.

In diesem Kurs werden vier Tänze trainiert: Langsamer Walzer, Rumba, Quick Step und Disco-Boogie. Danach kommen in fortgeschrittenen Kursen noch viele weitere, unter anderem die lateinamerikanischen Tänze ChaChaCha und Samba ebenso beliebte Standardtänze wie Tango und Wiener Walzer.

Wer sich für den Kurs entscheidet, kann sicher sein, dass er sich in kompetenten Händen befindet, denn das Trainerpaar Fred Hendrikx und Norma Medina Hendrikx hat zahlreiche Erfolge bei Tanzmeisterschaften vorzuweisen. Noch wichtiger als die Tanzsporterfolge: Fred und Norma sind sympathisch und einfühlsam und sorgen dafür, dass jede Tänzerin und jeder Tänzer Freude am Tanzen hat.

Der Einsteiger-Kurs geht über drei Monate und kostet monatlich 15 Euro pro Teilnehmer. Für Schüler und Azubis wird die Teilnahme zu einem ermäßigten Preis von 10 Euro im Monat angeboten. Zum Schnuppertraining ist keine Anmeldung erforderlich.

Fragen beantworten gerne Norbert Gärtner 02961-3242 und Peter Knoll 02961 50077. Einfach zum ersten Tanztraining kommen genügt. Weitere Informationen unter www.tsg-brilon.de.

Tanzsportgruppe Montag

Tanzsportgruppe Montag


Line Dance – von Anfang an!

Brilon, 22.03.2017

Line Dance – von Anfang an!

Neuer Anfänger-Kurs für Line Dance in Brilon

Brilon (ES) Die Tanzsportgemeinschaft (TSG) Brilon bietet auch dieses Jahr neue Anfänger-Kurse Line Dance an.

Wie in den vergangenen Jahren, bietet der TSG allen Anfängern die Möglichkeit Line Dance auszuprobieren.

Line Dance ist eine Tanzform, bei der eine Choreografie in „Line“ also in Reihen oder Linien, ganz unabhängig vom Geschlecht getanzt wird. Einen Tanzpartner oder eine Partnerin braucht man nicht, denn getanzt wird als Gruppe. Elke Ewald lehrt Tanzschritte und Abläufe zu Musik, die meist aus den Kategorien Country oder Pop stammen. Zahlreiche dieser Choreografien und Tanzschritte zu erlernen, bedeutet aber nicht nur sportliche Betätigung, sondern auch eine gewisse Herausforderung für das Gehirn. Line Dance ist also sowohl eine geistige wie auch eine körperliche Herausforderung.

Das Angebot der TSG Brilon beginnt am Mittwoch den 05.04.2017. Die Übungseinheit dauert eine Stunde und startet um 18:00 Uhr im Sport Point, Papestraße 33, 59929 Brilon. Für monatlich 15 Euro kann an 16 Abenden Sport getrieben werden. Nach den vier Monaten ist weitertanzen natürlich erwünscht und man kann auch alle weiteren Angebote der Tanzsportgemeinschaft Hochsauerland e.v. nutzen.

Fragen beantworten gerne die Norbert Gärtner 02961-3242 und Peter Knoll 02961 50077. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach zum ersten Tanztraining kommen genügt. Weitere Informationen unter www.tsg-brilon.de.

 


Line Dance – von Anfang an!

 

Neuer Anfänger-Kurs für Line Dance in Brilon

Brilon (ES) Die Tanzsportgemeinschaft (TSG) Brilon bietet auch dieses Jahr neue Anfänger-Kurse Line Dance an.

Wie in den vergangenen Jahren, bietet der TSG allen Anfängern die Möglichkeit Line Dance auszuprobieren. Beim vergangenen Jubiläumsball konnten die Line Dancer ihr Können der Öffentlichkeit demonstrieren.

Line Dance ist eine Tanzform, bei der eine Choreografie in „Line“ also in Reihen oder Linien, ganz unabhängig vom Geschlecht getanzt wird. Einen Tanzpartner oder eine Partnerin braucht man nicht, denn getanzt wird als Gruppe. Elke Ewald lehrt Tanzschritte und Abläufe zu Musik, die meist aus den Kategorien Country oder Pop stammen. Zahlreiche dieser Choreografien und Tanzschritte zu erlernen, bedeutet aber nicht nur sportliche Betätigung, sondern auch eine gewisse Herausforderung für das Gehirn. Line Dance ist also sowohl eine geistige wie auch eine körperliche Herausforderung.

Das Angebot der TSG Brilon beginnt am Mittwoch den 17.08.2015. Die Übungseinheit dauert eine Stunde und startet um 18:00 Uhr im Haus am Kurpark (Festsaal), Hellehohlweg 40, 59929 Brilon. Für monatlich 15 Euro kann an 16 Abenden Sport getrieben werden. Nach den vier Monaten ist weitertanzen natürlich erwünscht und man kann auch alle weiteren Angebote der Tanzsportgemeinschaft Hochsauerland e.v. nutzen.

Fragen beantworten gerne die Norbert Gärtner 02961-3242 und Peter Knoll 02961 50077. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach zum ersten Tanztraining kommen genügt. Weitere Informationen unter www.tsg-brilon.de.

 

LinceDance Gruppe

LinceDance Gruppe

BA Line Dance 03.08.2016

WP Line Dance 28.07.2016

 


Let’s Dance in Brilon – Neuer Einsteigerkurs

Die Tanzsportgemeinschaft Brilon (TSG) bietet wieder einen Einsteiger-Kurs für Standard und lateinamerikanische Tänze sowie Disco Boogie an.

Brilon (es) Am 11. Juli um 18:00 Uhr startet die TSG Brilon mit einer neuen Paartanz-Einsteigergruppe. Willkommen sind auch Einzelpersonen, die sich am ersten Abend zu Paaren zusammenfinden können. Trainingsort ist im „Haus am Kurpark“, Hellehohlweg 40 in Brilon.

In diesem Kurs werden vier Tänze trainiert: Langsamer Walzer, Rumba, Quick Step und Disco-Boogie. Danach kommen in fortgeschrittenen Kursen noch viele weitere, unter anderem die lateinamerikanischen Tänze ChaChaCha und Samba ebenso beliebte Standardtänze wie Tango und Wiener Walzer.

Wer sich für den Kurs entscheidet, kann sicher sein, dass er sich in kompetenten Händen befindet, denn das Trainerpaar Fred Hendrikx und Norma Medina Hendrikx hat zahlreiche Erfolge bei Tanzmeisterschaften vorzuweisen. Noch wichtiger als die Tanzsporterfolge: Fred und Norma sind sympathisch und einfühlsam und sorgen dafür, dass jedeTänzerin und jeder Tänzer Freude am Tanzen hat.

Der Einsteiger-Kurs geht über drei Monate und kostet monatlich 15 Euro pro Teilnehmer. Für Schüler und Azubis wird die Teilnahme zu einem ermäßigten Preis von 10 Euro im Monat angeboten. Wer noch unsicher ist, kann zunächst einmal zum Schnuppern kommen.

Fragen beantworten gerne Norbert Gärtner 02961-3242 und Peter Knoll 02961 50077. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach zum ersten Tanztraining kommen genügt. Weitere Informationen unter www.tsg-brilon.de.

Tanzsportgruppe Montag

Tanzsportgruppe Montag


Jubiläumsball bei der TSG Brilon

 

Jubiläumsball bei der Tanzsportgemeinschaft Brilon

TSG Brilon feiert 20 Jahre Bestehen mit einem großen Sommerball

Brilon (ES)

Am 11.06.2016 wurde das 20-jährige Jubiläum mit einem großen Ball im Kolpinghaus in Brilon gefeiert. Der Vorstand hat das Ereignis lange vorher schon angekündigt und fast alle Vereinsmitglieder haben Ihre Teilnahme begeistert zugesichert. Der TSG wurde 1996 in Olsberg gegründet und hat mit einer kleinen Gruppe Paartänzern (Standard und Latein) angefangen. Es folgten die Line Dance-Gruppe. Inzwischen ist der Verein auf 185 Mitglieder angewachsen.

Nach der Begrüßung durch die Vorsitzenden Norbert Gärtner und Frank Schlag spielten im Wechsel zwei Live-Bands Tanzmusik. Die Band „Walkin‘ Shoes“ aus Oberzissen/Eiffel hat den Line Dancern kräftig eingeheizt. Angeleitet von Elke Ewald konnten die Tänzer Ihren Partnern, soweit diese nicht selbst mitmachten, das Ergebnis Ihres wöchentlichen Trainings zeigen. Die „Country Ladies“ aus Steinhausen erweiterten die eigenen Reihen.

Für den Paartanz konnte der Verein die Band „No Limit“ aus Warburg verpflichten Bei Tänzen wie Langsamer Walzer, Quick Step, Tango, Rumba, Cha Cha, Samba, Slow Fox, aber auch Wiener Wa2lzer, Jive und Pasodoble wurde den Tanzpaaren warm.

Fred und Norma Hendrikx/Medina können mit den Leistungen Ihrer unterschiedlichen Leistungsgruppen sehr zufrieden sein.

Gemeinsam mit den Trainern wurde der neue erweiterte Vorstand den Vereinsmitgliedern vorgestellt.

Einige Zukunftsvisionen sind evtl. Turniere oder der Erwerb des Tanzsportabzeichens. Diesbezüglich werden die Mitglieder weitere Informationen erhalten.

Interessierte Tanzbegeisterte können sich im Internet unter www.tsg-brilon.de die Trainingszeiten anschauen und gerne in das Training einsteigen. Fragen können bei Norbert Gärtner unter 02961/3242 oder Peter Knoll unter 02961/50077 beantwortet werden.

Neuer Vorstand mit Beauftragten und Festkommitee

Neuer Vorstand mit Beauftragten und Festkommitee

TSG-20160621_WP Jubiläum

TSG-20160622_BA Jubiläum

© TSG Brilon 2016

 

 


Neuer Einsteiger-Kurs für Paartanz

Die Tanzsportgemeinschaft Brilon (TSG) bietet wieder einen Einsteiger-Kurs für Standard und lateinamerikanische Tänze sowie Disco Boogie an.

Brilon (pk) Am 21. April um 21:00 Uhr startet die TSG Brilon mit einer neuen Paartanz-Einsteigergruppe. Willkommen sind auch Einzelpersonen, die sich am ersten Abend zu Paaren zusammenfinden können. Die ersten beiden Abende finden im katholischen Gemeinderzentrum Petrusstraße in Brilon statt, dann geht’s im Haus am Kurpark, Hellehohlweg 40 in Brilon weiter.

In diesem Kurs werden vier Tänze trainiert: Langsamer Walzer, Rumba, Quick Step und Disco-Boogie. Danach kommen in fortgeschrittenen Kursen noch viele weitere, unter anderem die lateinamerikanischen Tänze ChaChaCha und Samba ebenso beliebte Standardtänze wie Tango und Wiener Walzer.

Wer sich für den Kurs entscheidet, kann sicher sein, dass er sich in kompetenten Händen befindet, denn das Trainerpaar Fred Hendrikx und Norma Medina Hendrikx hat zahlreiche Erfolge bei Tanzmeisterschaften vorzuweisen. Noch wichtiger als die Tanzsporterfolge: Fred und Norma sind sympathisch und einfühlsam und sorgen dafür, dass jedeTänzerin und jeder Tänzer Freude am Tanzen hat.

Der Einsteiger-Kurs geht über drei Monate und kostet monatlich 15 Euro pro Teilnehmer. Für Schüler und Azubis wird die Teilnahme zu einem ermäßigten Preis von 10 Euro im Monat angeboten. Wer noch unsicher ist, kann zunächst einmal zum Schnuppern kommen.

Fragen beantworten gerne Norbert Gärtner 02961-3242 und Peter Knoll 02961 50077. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach zum ersten Tanztraining kommen genügt.

 

Briloner Anzeiger 13.04.2016

Briloner Anzeiger 13.04.2016

SauerlandKurier 17.04.16

SauerlandKurier 17.04.16

.


Darf ich um diesen Tanz bitten?

IMG_3545aDie Tanzsportgemeinschaft Brilon (TSG) bietet einen Einsteiger-Kurs für Standard und lateinamerikanische Tänze an.

Brilon (je/pk) Wer gerne tanzt, bisher aber wenig Erfahrung im Bereich Paartanz hat, kann am Einsteiger-Kurs der TSG teilnehmen. In diesem Kurs werden vier Tänze trainiert: Langsamer Walzer, Cha-Cha-Cha, Quick Step und Disco-Boogie. Danach werden in fortgeschrittenen Kursen noch viele weitere gelehrt, wie unter anderem die lateinamerikanischen Tänze Samba oder Rumba aber auch beliebte Standard-, sowie Partytänze, nicht zuletzt auch der Disco-Boogie.

Wer sich für den Kurs entscheidet, kann sicher sein, dass er sich in kompetenten Händen befindet, denn das Trainer Paar Fred Hendrikx und Norma Medina Hendrikx hat zahlreiche Erfolge vorzuweisen: 2005 belegte das Paar Platz 19 der Weltrangliste. Über die Jahre nahmen sie immer wieder an Turnieren und Meisterschaften teil, was nicht selten von Erfolg gekrönt war. Wiederholt siegten sie im Jahr 2009 bei wichtigen Turnieren innerhalb Deutschlands. Noch wichtiger als die Tanzsporterfolge: Fred und Norma sind sympathisch und einfühlsam und sorgen dafür, dass jedes paar Freude am Tanzen hat.

Der Kurs beginnt am Freitag den 21.08.2015 um 21 Uhr im Haus am Kurpark (Festsaal), Hellehohlweg 40, 59929 Brilon. Der Einsteiger-Kurs geht über drei Monate und kostet monatlich 15 Euro pro Teilnehmer. Für Schüler und Azubis wird die Teilnahme zu einem ermäßigten Preis von 10 Euro im Monat angeboten. Wer sich bezüglich der Teilnahme unsicher ist, kann zunächst einmal zum schnuppern kommen.

Westfalenpost 14.08.15

Westfalenpost 14.08.15

TSG-PN150810-BA

Briloner Anzeiger 19.08.15

.